Am Sonntag, 19. August 2018 von 11:30 bis 16:00 Uhr

Programmpunkte

Amateurlauf 30m fliegend

Über die 30m fliegend Distanz kann jeder Amateur teilnehmen. Die Teilnehmer starten von wo aus sie möchten und durchsprinten dann die Start- und Ziel-Lichtschranken, sodass wir die Zeit über die 30 Meter aufnehmen können. Ich freue mich über Leichtathleten, aber auch Fußballer und andere Sportler aus Wolfsburg, die zeigen, wie schnell sie auf der Tartanbahn sind.

150 m Finale

Die sechs schnellsten Teilnehmer beim 30m fliegend Wettbewerb kommen in das 150 m Finale. Als große Favoriten gehen die Profisprinter Julian Reus, Sven Knipphals, Lucas Jakubczyk, Robert Hering, Roy Schmidt und Aleixo-Platini Menga an den Start. Allerdings haben alle Teilnehmer die Chance mit einem guten 30 Meter Lauf das Finale zu erreichen. Ich bin gespannt wer es am Ende macht. Bei den Frauen starten meine Nationalmannschaftskolleginnen Rebekka Haase, Amelie-Sophie Lederer, Alexandra Burghard, Sina Meyer, Anna Lena Freese und Lokalmatadorin Pernilla Kramer.

4 x 100 m Staffellauf

Für mich wird der 4 x 100 m Staffellauf etwas ganz Besonderes. Ich werde für den VfL Wolfsburg e.V. antreten und auf sehr starke Konkurrenz treffen. Klarer Favorit ist die Deutsche Sprintstaffel, der ich jahrelang angehöre. Zudem habe ich Auswahlmannschaften aus Niedersachsen, Sachsen und Sachsen-Anhalt gewinnen können. Komplettiert wird das Feld vom VfB Fallersleben. Somit gehen wir mit fünf starken Staffel an den Start und werden den Zuschauern ein spannendes Rennen liefern.

Maskottchenlauf

Dieser Lauf ist nicht nur etwas für unsere kleinsten Zuschauer. Ich freue mich über einen 50m-Sprint der Wolfsburger Maskottchen:

  • Wölfi (VfL Wolfsburg)
  • Ben (Grizzlys Wolfsburg)
  • Lucas Lupino (WMG Wolfsburg)
  • Wolle Wolfsburg (Stadt Wolfsburg)
  • FOXI (VfB Fallersleben Leichtathletik)
  • Garry Glasfaser (WOBCOM)
  • Birdy (Wolfsburg Blackbirds)
Auf der Zielgeraden wartet dann das Maskottchen RECUP mit den neuen recyclebaren Coffee-to-go Bechern mit Wolfsburg Silhouette.
Kindermeile

Ich wünsche mir viele Kinder auf meiner Abschiedsveranstaltung. Daher planen wir fleißig an einem kunterbunten Tag für die jüngsten Besucher des Events. Wir bieten eine große Abwechslung und ich bin mir sicher, dass die kleinsten Wolfsburger viel Spaß haben werden. Folgende Aktivitäten sind geplant:

  • Hüpfburg (VfL Wolfsburg-Fußball GmbH)
  • Kinderschminken, Glücksrad und Popcorn (Scheiben-Doktor)
  • Toter Winkel Lernstunde (Gübau Logistics)
  • Eishockey-Schießen (Grizzlys Wolfsburg)
  • Kinderschminken und VR-Brille (WOBCOM)
  • Buttonmaschine (Abteilung Fanszene e.V.)
Food Truck Meile

Auch für die Verpflegung haben wir gesorgt. Mir war wichtig mit ortsansässigen Anbietern zu arbeiten und freue mich über eine gute Auswahl an Essen und Trinken. Essen:

  • Hotcar by Dennis Schramm mit Currywurst, Bratwurst und Pommes
  • Rolling Food mit Burger, Hot Dogs, Corn Dogs, Sweet Potato Fries und Pasta
  • The Cones mit low-carb Wraps, Pizza und Bio-Eis

Getränke: - The Cones mit Bio-Säften von Völkl, diversen Fritz Kola Geschmacksrichtungen, Kaffee, Wasser von Tobiquell und Bier

Tombola für UKF

Die Einnahmen aus meinem Abschiedsevent sollen gespendet werden an die United Kids Foundation der Volksbank BraWo. Für die gemeinnützige Einrichtung bin ich seit 2017 als Botschafter in Wolfsburger Schulen unterwegs und gebe Sporteinheiten, denn die richtige Bewegung junger Menschen liegt mir sehr am Herzen. Ein Los wird 2,00 € kosten und wir haben uns auf einige, hochkarätige Preise festgelegt. Danke an meine Sponsoren, die diese Tombola für den guten Zweck unterstützen.

Freier Eintritt

Auf die Haupttribüne des Denkmalgeschützten VfL-Stadion am Elsterweg gehen 1.500 Zuschauer. Das ist somit auch mein Ziel. Um das zu erreichen verzichten wir auf Eintritt und hoffen, dass wir so viele Familien erreichen werden. Die Cheerleader des VfL Wolfsburg werden mit Spendendosen herumgehen und um eine Spende statt Eintrittspreis bitten. An dieser Stelle sage ich bereits danke für jeden Euro, der hierüber gesammelt wird.

After-Show Party
Wer nach dem Sportfest mit mir meinen Abschied weiter feiern möchte, ist herzlich eingeladen in das phaeno Wolfsburg zu kommen. Dort feiere ich ab 17:30 Uhr mit meinen Sprintkollegen und -kolleginnen, Sponsoren und Freunden bei Getränken, Essen und chilliger Musik von DJ Manni. Die Party findet im Erdgeschoss des BrandtEins statt und wird auch auf die Außenterasse ausgedehnt. Wir feiern solange bis der letzte Gast geht. Der Eintritt beträgt 5 Euro und wird komplett an United Kids Foundations gespendet.
United Kids Foundations

Die Zukunft der Region liegt in den Händen unserer Kinder. Deshalb engagiert sich das von der Volksbank BraWo initiierte Kindernetzwerk United Kids Foundations in den Bereichen Bildungs- und Begabtenförderung, Bekämpfung von Bewegungsarmut, gesunde Ernährung, Integration, Armutsbekämpfung und Gewaltprävention. Hilfe kann so einfach sein: Die Volksbank BraWo stellt mit ihrem Team United Kids Foundations den Kontakt zwischen überregionalen Initiativen und lokalen Institutionen her. Kinder und Jugendliche aus der Region Braunschweig-Wolfsburg profitieren so von zahlreichen Projekten prominenter Paten und Stiftungen.

Sportler gegen Herztod
Sportler Gegen Herztod ist eine Initiative für Sportler und Sportvereine im Kampf gegen den Plötzlichen Herztod. „Wir wollen mehr Sportler retten, die heute noch bei der Ausübung ihres Hobbys oder Berufs an einem plötzlichen Herzstillstand sterben. Einen vermeidbaren Tod sterben, weil jeder in nur drei Schritten zum Lebensretter werden kann:
  • „112 wählen“
  • „Druckmassage beginnen“
  • „Defi holen“
  • Sponsorenlauf Stadtlichter und FACE e.V.
    Stadtlichter ist ein von unterschiedlichen Jugendgruppen aus Wolfsburger Gemeinden durchgeführtes Projekt mit dem Ziel unserer Stadt Gutes zu tun, etwas zurückzugeben und auf unterschiedlichste Weise einfach mal „Danke“ zu sagen. Jährlich planen und veranstalten die Jugendlichen eine Aktionswoche, die in diesem Jahr vom 7. bis 14. September 2018 stattfinden wird. FACE hat es sich zur Aufgabe gemacht mit jungen Menschen in Entwicklungsländern gemeinsam an ihren Ideen zu arbeiten, sie zu schulen und ihnen danach auch finanziell die Möglichkeit zu geben, ihre Träume zu verwirklichen. Das Prinzip lautet „Hilfe zur Selbsthilfe“. Die Läufer werden gebeten sich eigenständig ihre Sponsoren zu suchen und vereinbaren einen Runden- oder Fixbetrag. Alle Laufinteressierten können sich ab sofort anmelden, den passenden Laufzettel mit weiteren Infos auf www.stadtlichter-wolfsburg.de runterladen und auf Sponsorensuche gehen. Wir freuen uns auf einen tollen Lauf mit Dir!

    Sponsoren

    Hotelpartner

    Förderer

    Medienpartner

    Food Trucks

    Veranstaltungsort

    VfL-Stadion am Elsterweg
    Elsterweg 5
    38446 Wolfsburg

    Zeige, dass du an SKlation teilnimmst und klicke auf Zusage oder Interesse auf meiner Facebook-Veranstaltung. Hier klicken.